Wir sagen: Danke Lotto Sachsen-Anhalt

Vergangene Woche gab es eine große Überraschung für uns … der Lotto-Hilfsfond von Lotto Sachsen Anhalt hat unseren Antrag auf Ausfallentschädigung durch den Ausfall unseres 19. MTB-Marathon im Rahmen der Corona-Pandemie in Höhe von 2.293 € bewilligt. Auf diese Weise haben wir glücklicherweise keinen finanziellen Verlust erleiden müssen durch Kosten, die uns im Vorfeld der Veranstaltung z. B. durch durch Werbung, diverse Anträge sowie die Kosten für die neue Auffahrt entstanden sind.  

Unser Vorsitzender, Kay Böttcher, hat den Scheck am vergangenen Dienstag zusammen mit C. Walinski und V. Wernicke von der Pressesprecherin von Lotto Sachsen Anhalt entgegengenommen.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!!!!

erstellt am: 10.08.2020